Home  Gedichte  Meinung  Berichte  Geschichten  Predigten  Kontakt

 
 

Musik

Stimmen

Bücher

Malerei

Fotos

Gebete

Links

 

 

Impressum

Eingesandte Gedichte

 

Ohne Wenn und Aber

Oder: Danke für Dein Ja der Liebe

 

Gott,

Du bist nicht

in mein Ideal-Bild verliebt

sondern in mich

wie ich jetzt gerade bin

zerzaust und müde

leer und hungrig

so gar nicht vorführbereit

verkrampft von gestern

besorgt wegen morgen

voller aus dem Gleichgewicht

geratener Gedanken

nicht richtig präsent

nicht richtig abgewandt

irgendwie

zwischen sämtlichen Stühlen

auf der Suche

nach Ruhe

nach Gegenwart

(meiner und Deiner)

nach zufriedener Gelassenheit

 

mitten in dieses lärmende Durcheinander

in das verquere Chaos in mir

ziehst Du ein, um darin zu wohnen

Du kennst meine Erinnerung, meine Erwartung

meine Ungereimtheiten hältst Du locker aus

Du beklagst Dich nicht über

die unkomfortable Unterbringung

erhebst keine Vorwürfe

fängst nicht an zu diskutieren

wer dran ist mit Aufräumen

Du bist einfach da

mitten in meiner Gegenwart

hockst Du mit Deiner Gegenwart

immer wieder überraschend und heilsam

sprichst Du trotz allem ein Ja

ohne Wenn und Aber

 

Danke für Dein Ja der Liebe

das mich meint wie ich nun mal bin

das mich lebendig macht

und wach und satt

und leicht und frei und reich

in diesen Augenblick

und immer wieder neu.

©   Antje Juckwer                                        Übersicht